Startseite                          Person          Kontakt          

  • Lerntherapie
    -Was ist Lerntherapie?
    -Für wen ist Lerntherapie?
    -Unterschiede zur Nachhilfe

  • Lese-/Rechtschreibstörung
  • Dyskalkulie
  • Mein Leistungsspektrum
  • Das Konzept
  • Häufige Fragen
  • Links

Unterschiede zur Nachhilfe

Nachhilfe
eignet sich für Schüler mit Wissenslücken in einzelnen Fächern, hervorgerufen durch versäumten Unterricht. Sie richtet sich inhaltlich nach dem zu erarbeitenden Schulstoff und arbeitet die vorhandenen Wissenslücken zur Verbesserung der Schulnote auf.

Lerntherapie
macht sich insofern gerade nicht vom aktuellen Schulstoff abhängig, da sie an den individuellen Defiziten und nicht an der Wissensvermittlung arbeitet. Probleme in der Integration, Schulunlust, Motivation, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein werden hier mit aufgearbeitet um einen Neuanfang zu gewährleisten.